Archiv 2013


11. November 2013

MSD setzt österreichweit zahlreiche Initiativen zum Welt-Diabetes-Tag 2013

 

MSD in Österreich widmet dem Thema Diabetes rund um den Welt-Diabetes-Tag am 14. November österreichweit eine Reihe von Initiativen. Ein wichtiger Beitrag, denn: Erst kürzlich präsentierte Gesundheitsminister Alois Stöger den "Österreichischen Diabetes-Bericht 2013"
Mehr lesen


21. Oktober 2013

Wienerberg: 1. EURO PLAZA Business Breakfast wurde zu großem Erfolg

 

Das EURO PLAZA am Wienerberg ist der Standort von vielen lokalen und internationalen Firmen in Österreich, von dem aus erfolgreich Business betrieben wird. Aktuell sind hier rund 60 Unternehmen vertreten, darunter zahlreiche der bekanntesten multi-nationalen Konzerne - und es werden stetig mehr.
Mehr lesen


05. September 2013

Töchterle und Jank besuchen MSD-Produktionsstandort in Wien

 

Gestern, Mittwoch, besuchten Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle und die Wiener Wirtschaftskammerpräsidentin KommRin Brigitte Jank die Wiener Niederlassungen von MSD in Österreich. Nach einer umfassenden Führung am Produktionsstandort von MSD-Tiergesundheit, der Intervet GesmbH in der Floridsdorfer Siemensstraße, diskutierten Töchterle und Jank mit EntscheidungsträgerInnen aus den Management-Teams von MSD in Österreich wissenschafts-, gesundheits-, standort- und industriepolitische Themen. „Die Präsenz starker Forschungsunternehmen in Österreich zeigt die hohe Attraktivität des Wissenschafts- und Forschungsstandortes Österreich.
Mehr lesen


11. April 2013

Unterzuckerung im Straßenverkehr lässt sich vermeiden

 

Die gesundheitliche Eignung ist eine wichtige Voraussetzung für das Lenken von Kraftfahrzeugen. Sie dient dem Schutz der Lenkerinnen und Lenker und der Allgemeinheit und ist damit von unmittelbarer Bedeutung für die Straßenverkehrssicherheit. Zahlreiche Erkrankungen oder auch Therapien können das Fahrvermögen beeinträchtigen und machen daher bisweilen ein behördliches Einschreiten notwendig. Für Menschen mit Diabetes ist insbesondere die Vermeidung von Hypoglykämien, also des Auftretens von Unterzuckerung, von großer Bedeutung für die Sicherheit im Straßenverkehr.
Mehr lesen


25. März 2013

Neue Smartphone-App für KrebspatientInnen

 

MSD baut Vorreiterrolle bei mobilen Angeboten für PatientInnen aus. "MSD Österreich hat traditionell eine Vorreiterrolle bei innovativen Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Wir wissen, dass der Zugang zu mehr Gesundheit für möglichst breite Bevölkerungsschichten ein wesentlicher Beitrag zur Lebensqualität in Österreich ist. Deshalb ist die Förderung der Gesundheitskompetenz unter dem Schlagwort 'health literacy' zentral für unsere tägliche Arbeit als Gesundheitsunternehmen. Unsere Apps für Smartphones und Mobile Devices sowie unsere Online-Angebote erleichtern es, im Alltag auf die eigene Gesundheit schauen zu können", betonte MSD-Geschäftsführerin Gabriele Grom am Dienstag anlässlich der Veröffentlichung einer neuen Gesundheits-App für KrebspatientInnen.
Mehr lesen


28. Februar 2013

MSD erhält die EU-Zulassung für ISENTRESS® (Raltegravir) zur Kombinationstherapie bei HIV-1-infizierten Kindern ab zwei Jahren

 

Die neue Kautablette zur Behandlung von HIV-1 bei Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren wurde von der Europäischen Kommission zugelassen. MSD, in den USA und Kanada unter dem Namen Merck & Co. Inc. bekannt, teilte heute mit, dass die Europäische Kommission (EC) die Zulassung für ISENTRESS® (Raltegravir) zur Anwendung bei Kindern ab zwei Jahren und mit einem Körpergewicht von mindestens 12 kg in Kombination mit anderen antiretroviralen Arzneimittelprodukten (ARV) zur Behandlung von HIV-1-Infektionen erteilt hat.
Mehr lesen


14. Jänner 2013

MSD-Mitarbeiter engagieren sich freiwillig bei Caritas und Rotem Kreuz

 

Wirtschaftlich erfolgreich für die Gesundheit – mit Herz und Engagement. MSD ist ein modernes, starkes und transparentes Unternehmen im Gesundheitsbereich. Zwei Mal im Jahr treffen einander die etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem österreichischen MSD-Innen- und Außendienst im Rahmen einer mehrtägigen Tagung, um aktuelle Projekte zu besprechen. Dabei bleibt jenseits des persönlichen Einsatzes für die Gesundheit der ÖsterreicherInnen und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens auch Platz für soziales Engagement mit Herz.
Mehr lesen


11. Jänner 2013

MSD liefert Update über die nächsten Schritte für TREDAPTIVE® (Nicotinsäure/Laropiprant)

 

MSD, bekannt als Merck & Co., Inc. (NYSE: MRK) in den Vereinigten Staaten und Kanada, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Schritte eingeleitet habe, die Verfügbarkeit von TREDAPTIVE® (Nicotinsäure/Laropiprant) mit veränderter Wirkstofffreisetzung weltweit in den nächsten Monaten auszusetzen.
Mehr lesen


 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Unternehmen oder unseren Produkten haben, sind wir gerne für Sie erreichbar:
 

ARES TOWER
Donau-City-Straße 11
A-1220 Wien

Tel:  + 43 (0) 1/260 44-0
Fax: + 43 (0) 1/260 44-444
E-Mail: msd-austria@merck.com